Whiskey Sour Masterclass

Inhalt

Whiskey, Zitronensaft und Zuckersirup – so einfach die Zutaten für den Whiskey Sour auf den ersten Blick erscheinen, so komplex müssen die Aromen des Cocktail-Klassikers am Ende abgestimmt sein. In unserer Masterclass dreht sich deshalb alles um die eine Frage: Wie gelingt der perfekte Whiskey Sour? Damit alleine geben wir uns natürlich nicht zufrieden: Mit dem Continental Sour und der Birne Sour hat unser Profi-Barkeeper zwei spannende Variationen im Gepäck. Außerdem erfahren Sie, was es bei der Herstellung von Cocktails mit Eiweiß zu beachten gilt, wie ein Double Shake funktioniert und was genau ein Perfect Serve ist. Sour macht lustig – worauf warten Sie noch?

Barkeeper hinter der Bar

Über Johannes Wunderlich:

Johannes Wunderlich, gebürtiger Augsburger und staatlich geprüfter Barmixer, verzaubert seine Gäste am liebsten mit Neuinterpretationen klassischer Drinks, wie zum Beispiel dem „Whiskey Sour mit Bacon Infusion“, mit dem er als Barchef der Steakmanufaktur im TV Format „mein lokal – dein lokal“ gewann. Weiter findet man auf Augsburgs Barkarten auch seine Eigenkreationen wie zum Beispiel den „Maranello“, einen Aperitif mit Himbeere und Rosmarin. In seinen Kursen mixt er spannende Einblicke in verschiedene Themen der Barkultur mit der perfekten Zubereitung und dekoriert das Ganze kunstvoll mit praktischem Hintergrundwissen über Rezepte und Ingredienzen. Cheers!

Kursdauer

Beginn um 18.00 Uhr, Ende ca. 20.30 Uhr

Teilnehmerzahl

Maximale Teilnehmerzahl 16 Personen, mindestens 8 Personen

Kurspreis

Der Kurspreis beträgt pro Person 69 Euro. Darin enthalten sind die Kosten für Waren und Spirituosen sowie die ges. MwSt.

toggle-add Stornobedingungen

Stornierungen sind nur schriftlich möglich. Bis 21 Tage vor Kursbeginn (Kochkurs, Seminar, Special) erfolgt die Stornierung kostenlos. Bis 14 Tage vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50 % der Kursgebühr, ab 7 Tage vor Kursbeginn 100 %. Bei Nichterscheinen ohne vorherige Absage wird ausnahmslos die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.
Der Kursteilnehmer kann die Kursbuchung auf eine andere Person übertragen. In diesem Fall werden keine Stornogebühren berechnet, da die Kursgebühr dem Ersatz-Teilnehmer in Rechnung gestellt wird. Der Teilnehmerwechsel ist spätestens 2 Tage vor Kursbeginn der HOGALOUNGE mitzuteilen.
Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Anmeldebestätigung sowie evtl. vorhandene Gutscheinkarten zum Kurs mit!

Aktuelle Termine

» Derzeit keine Termine